Häufig gestellte Fragen

RADIK - Wie entferne ich das obere Gitter und die Seitenwände des Plattenheizkörpers RADIK?

  • Für Heizkörper, die nach dem Jahr 2011 hergestellt wurden.
    • Entfernen Sie zuerst die Halterung der oberen Abdeckung.
    • Danach entfernen Sie die Seitenabdeckung KORADO.
    • Schieben Sie zuerst die Seitenabdeckung nach oben (mit der Hand von unten auf die Abdeckung klopfen) und dann zur Seite schieben (gemäß den Pfeilen in der Abbildung). 
      • Jetzt ist es möglich, die obere Heizkörper-Abdeckung / Gitter zu bewegen und zu entfernen.

  • Für Körper, die vor dem Jahr 2011 hergestellt wurden.

Demontage

  • Nehmen Sie zuerst die Seitenabdeckung an der oberen und unteren Öffnung und schieben Sie diese vorsichtig (ca. um 1 mm) horizontal entlang der Ausführungen in der Richtung vom Heizkörper.

  • Klopfen Sie dann leicht (mit der Handfläche) auf die Unterkante der Seitenabdeckung nach oben (die Seitenabdeckung bewegt sich ca. 2 mm nach oben).

  • Verschieben Sie die Seitenabdeckung vorsichtig horizontal entlang Ausführungen in der Richtung zum Heizkörper.

  • Dieser Vorgang ist auch an der gegenüberliegenden Seitenabdeckung durchzuführen.

  • Verschieben Sie das obere Gitter horizontal zu einer Seite so weit, dass die obere abgerundete Kante der Seitenwand das Gitter nicht mehr überlappt. Heben Sie das Ende des Gitters vorsichtig über die Seitenwand.

  • Dieses Verfahren nehmen sie auch beim anderen Ende des Gitters vor.

  • Befestigen Sie das Gitter im Heizkörper mit Hilfe des Kunststoffhakens in J-Form. Stellen Sie visuell fest, an welcher Seite des Heizkörpers (vorne oder hinten) sich das "vertikale Bein" dieses Hakens befindet.

  • Danach heben Sie das Gitter vorsichtig senkrecht nach oben (max. 3mm), drehen und heben Sie es langsam so, dass der Haken oder sein "senkrechter Fuß" gleichzeitig mit dem Gitter herausgezogen wird, nicht umgekehrt! Dadurch wird der Haken gelöst und das Gitter demontiert.

  • Entfernen Sie den Haken aus dem Gitter.  

  • Es ist wichtig sich zu merken, in welchem Loch des Gitters sich der Haken befand und in welche Richtung er ausgerichtet war. Dasselbe gilt für das Raster.

Wiedereinbau

  • Legen Sie das Gitter (ohne Haken) auf den Heizkörper.

  • Führen Sie die Enden des Gitters schrittweise unter die abgerundeten Kanten der Seitenabdeckungen ein.

  • Legen Sie eine Hand auf die Seitenabdeckung (ungefähr in der Hälfte der Höhe des Heizkörpers) und drücken Sie diese vorsichtig horizontal in Richtung des Heizkörpers. Mit der anderen Hand (offener Handfläche) „klopfen“ Sie leicht von oben nach unten auf die obere, abgerundete Kante der Seitenabdeckung - die Seitenabdeckung schnappt so ein.

Befestigten Sie danach das Gitter mit dem Haken  - führen Sie den Haken in die ursprüngliche Öffnung. Dies muss leicht schräg "entlang der Spitze" des Buchstabens "J" durchgeführt werden. Erst danach, nachdem der Haken an der Seite der Spitze vollständig eingeschoben ist, kann er auch auf der Seite des "Fußes" zugedrückt werden.