Verpackung und Distribution

Die Badheizkörper KORALUX werden mit Kunstoffschutzecken versetzt und in Kartons und Schrumpffolie verpackt. Wir empfehlen, die Verpackung bei der Montage nur an den notwendigen Stellen zu öffnen und sie erst nach Beendigung der Bau- und Abschlußarbeiten zu entsorgen. Dadurch wird die Oberfläche des Heizkörpers vor Verschmutzung und Beschädigung geschützt.

Verpackung - Palettierung

Transport und Lagerung

Die Heizkörper werden gemäß den internen Vorschriften des Produzenten palettiert. Das Stapeln der Paletten in Schichten ist nur in Übereinstimmung mit diesen Vorschriften möglich.

Die Paletten mit den Heizkörpern sind nur in geschlossenen Verkehrsmitteln zu transportieren, und bei der Lagerung sind sie so unterzubringen, dass sie nicht den Witterungseinflüssen ausgesetzt werden. Ihre Lagerung auf freiem und ungeschütztem Gelände ist unzulässig.