Die Badheizkörper KORALUX sind vorallem für das Beheizen von Badezimmern, Toiletten, Küchen, Wohnräumen, Büros, Eingangsräumen in Wohn- wie auch in öffentlichen Gebäuden bestimmt. Modernes Design ermöglicht eine perfekte Integration ins Interieur und die breite Auswahl der Farbtöne stellt auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden.

Dank ihrer Konstruktion sind die Badheizkörper in Warmwasserheizsystemen mit einem Zwangsumlauf als auch mit einem Schwerkraftumlauf des Wärmeträgers verwendbar, ihre höchstzulässige Temperatur ist 110 °C. Die Installation der Heizkörper an Heizungsanlagen muss ausschließlich fachgemäβ und laut der Richtlinie VDI 2035 mit Rücksicht auf den Schutz gegen einen Schaden durch Korrosion und Kalkablagerung durchgeführt werden.

Folgende Hauptmerkmale der Wasserqualität sind einzuhalten:

  • pH-Bereich 8,5 – 9,5 (gilt für ein System das kein Aluminium beinhaltet)
  • Gesamthärte des Wassers (Gehalt von Ca + Mg-Ionen) bis 1 mmol/l
  • Salzgehalt in einer Spanne von 300 – 500 μ S/cm
  • Sauerstoffgehalt max. 0,1 mg/l